Koppentraun

Einstieg: Bad Aussee - Bahnhof

Austieg: Gh. Koppenrast, kurz vor Mündung in Hallstättersee

Pegel: Bandansage:-Tel.:06131606, fahrbar ab 90cm, ab 120cm zunehmend wuchtig 

Schwierigkeit: WW 4-5, eine der bekanntesten WW-Strecken Österreichs


Altauseer Traun

Einstieg: Altaussee bei Tunnel

Ausstieg: Bad Aussee

Schwierigkeit: WW4, künstliche Gefällebremsen - viel Eisen im Unterwasser!


Rettenbach

Einstieg: ca. 1 km oberhalb der Brücke mit Pegel

Austieg: ca. 500m oberhalb der Rettenbachmühle (vor der "Ohrwaschlklamm")

Pegel: bei Brücke 4km oberhalb Ausstieg, lohnend ab 140cm

Schwierigkeit: WW4, landschaftlich sehr schön


Gimbach

Einstieg: Parkplatz Gimbach-Kaskaden, dann 2km bis Brücke hochtragen

Austieg: Parkplatz Gimbach-Kaskaden

Pegel: wenn Kanalrohr am Ausstieg 3/4 unter Wasser dann guter Pegel, darüber wird die Kernstelle schwierig, fahrbar sobald bis zum Ausstieg gepaddelt werden kann (reinschauen)

Schwierigkeit: WW 4-5, viele Abfälle


Mitterweissenbach

Einstieg: nach Wehr des Höllbach (direkt bei Straßenbrücke)

Austieg: bei Wehr kurz vor der Mündung in Traun

Pegel: bei Brücke 2km oberhalb Ausstieg, lohnend ab 160cm

Schwierigkeit: 3 Stufen zu Beginn WW4, ansonsten WW2-3, landschaftlich sehr schön


Vorderrinnbach

Einstieg: ca. 3 km oberhalb der Mündung in die Alm

Ausstieg: Mündung in Alm, ca. 1km nach Ortstafel Grünau Richtung Almtal

Pegel: Brücke bei Mündung; rechter Brückensockel eben = satt Wasser

Schwierigkeit: WW4, technisch, viel Gefälle


Josef Preiler • Seebach 5 • A-4560 Kirchdorf an der Krems • Mail: kajak-pyhrn@gmx.at